EnergyComment ist ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsbüro in Hamburg. Herausgeber der 14täglichen Fachpublikation GLOBAL ENERGY BRIEFING. Spezialisiert auf internationale Energiemärkte und Energiepreise.

weltenergiemärkte
Global Energy BriefingInternationale Energiemärkte und Energiepolitik – unsere 14tägliche Publikation mit Basisinformationen und Hintergrundtexten


Abonnement und Probeexemplar (klicken)


Nähere Informationen und Probeexemplar hier. Direkter Kontakt: hier.


Internationale Energiepreise im Vergleich (Eurocent/kWh)*

Internationale Energiepreise Öl - Gas - Kohle

Internationale Energiepreise Öl – Gas – Kohle

* Ausführlichere und aktuelle Preisinformationen finden Sie in unserem Global Energy Briefing


Internationale Rohölpreise (Jahresdurchschnittspreise in $/b)*

Jahresdurchschnittspreise für Rohöl (2015 bis 14.Dez.)

Jahresdurchschnittspreise für Rohöl (2015 bis 14.Dez.)

* Ausführlichere und aktuelle Preisinformationen finden Sie in unserem Global Energy Briefing


Primärenergieverbrauch Deutschland 1990-2014*

Primärenergieverbrauch Deutschland 1990-2014

Primärenergieverbrauch Deutschland 1990-2014

* Ausführlichere und aktuelle Preisinformationen finden Sie in unserem Global Energy Briefing


Primärenergieverbrauch der Welt 1990-2014

EnergyComment Global Energy Briefing 117

Globaler Energieverbrauch (Primärenergie)

 

bild-homepage

Der Erdöl-Reader 2016 (Greenpeace/EnergyComment – GEB Nr.128)

Alles, was Sie schon immer über Öl wissen wollten (und wissen sollten). Wir haben den ÖLREADER 2016 (95 Seiten) im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit Greenpeace Deutschland (Jörg Feddern, Jörg Siepmann) erstellt.
Er enthält neben einer breiten und aktuellen Übersicht über die Ölbranche ("wie denkt ein Ölkonzern") ausführliche Kapitel zu den ökologischen Aspekte der Ölproduktion, insbesondere in der Nordsee, in der Arktis und in Nigeria.

Sie können den ÖLREADER kostenlos als PDF herunterladen: Zum Download
...mehr

Global Energy Briefing Nr.127

2016 – Weltenergiemärkte im Umbruch – Global Energy Briefing Nr.127

In unserem Global Energy Briefing Nr.127 (56 Seiten)  berichten wir über die dramatischen Umbrüche auf den internationalen Energiemärkten.
Themen in dieser Ausgabe sind aktuelle Trends und Preise auf den Märkten für Öl, Gas, Kohle, Strom und erneuerbare Energien. Dazu die wichtigsten News aus den Branchen. Im Anhang: Grafisch aufbereitete Daten zur Energiewende in Deutschland und zu den Energiemärkten weltweit.
Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen? ...mehr

bild gaspreise

Gaspreise 2015/2016: Wie stark profitieren Verbraucher von den gesunkenen Importpreisen? (GEB Nr.126)

In der aktuellen Ausgabe des Global Energy Briefing (GEB Nr.126) finden Sie die Kurzstudie, die wir im Auftrag der Bundestagsfraktion der Grünen erstellt haben. Wir gehen darin der Frage nach, ob der Fall der Großhandels- und Importpreise für Gas in den Jahren 2014 und 2015 zu entsprechend sinkenden Gastarifen bei den Haushaltskunden geführt haben.
Sie können die Studie hier downloaden: Download Gaspreisstudie (21 Seiten)
Falls Sie darüber hinaus an unserem 14-täglichen Newsletter Global Energy Briefing interessiert sind, finden Sie hier nähere Informationen.

Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen? Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an. Nähere Informationen und Kontakt. 
...mehr

Verkehr Öl Paris

#COP21 – Neue Studie: Verkehrswende nicht in Sicht (GEB Nr.125)

Im Auftrag der Bundestagsfraktion B90/Die Grünen hat EnergyComment (Steffen Bukold) eine Kurzstudie zum Thema Verkehr & Klimapolitik erstellt:

Ölpreiskollaps, Verkehr & Klima - Daten und Strategien für den Klimagipfel in Paris 

Die wichtigsten Ergebnisse:... ...mehr

World Energy Outlook 2015

World Energy Outlook 2015 – Fakten für Paris (COP21) und Berlin (II)

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.123) finden Sie die Fortsetzung der wichtigsten Ergebnisse aus dem World Energy Outlook 2015 der IEA. Wie immer komprimiert und übersichtlich präsentiert:
  • Strommärkte weltweit: Wie werden sich die Stromkosten in EU, China und USA entwickeln?
  • Erneuerbare Energien - Mengen, Kosten, Potenziale; das Problem der Ersatzinvestitionen u.v.m.
  • Energieeffizienz - der unterschätzte Ansatz: Geplante Effizienzmaßnahmen sparen doppelt so viel fossile Primärenergie ein wie die erneuerbaren Energien/li>
  • ...mehr

World Energy Outlook 2015

World Energy Outlook 2015 – Fakten für Paris (COP21) und Berlin (I)

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.123) finden Sie eine Präsentation und Analyse des wichtigsten Energieberichts des Jahres, des World Energy Outlook 2015 (WEO 2015, 718 Seiten) der Internationalen Energieagentur (IEA). Wir stellen die wichtigsten Ergebnisse komprimiert und übersichtlich vor, unter anderem: ...mehr

Schnappschuss (2015-10-29 16.26.07)

Erneuerbare Energien in globaler Perspektive: Kosten, Mengen, Trends für Windstrom, Photovoltaik, Wasserkraft u.a. (GEB Nr.122)

Diese Ausgabe des Global Energy Briefing widmet sich mit einem globalem Blickwinkel den erneuerbaren Energien (EE). Kurz vor der Klimakonferenz in Paris wächst der Informationsbedarf: Wo und wie stark konnten sich nachhaltige Lösungen in den einzelnen Energiemärkten durchsetzen?  In welchen Sektoren können EE absehbar zu einer klimapolitisch relevanten, nachhaltigen Lösung werden? Wo gibt es Wachstum, wo Stagnation? Und insbesondere: Wieviel kosten EE bei der Stromerzeugung, für Wärme und für Kraftstoffe? Globale Daten sind naturgemäß nicht exakt, aber sie geben einen Anhaltspunkt für den Stand der globalen Energiewende. Demnach haben sich EE auf Basis der Zahlen für 2014 (IEA) weltweit unterschiedlich stark durchgesetzt:
  • Im Stromsektor stellen EE 22% der Strommengen bereit. Der größte Teil davon entfällt auf Wasserkraftwerke.
  • Im Straßenverkehr liefern Biokraftstoffe ca. 4% der Kraftstoffe.
  • Im Wärmesektor (Endenergie) stellen moderne EE (also ohne traditionelle Nutzungen mit Dung etc.) ca. 8% des Wärmebedarfs bereit.
Die Kosten der EE zeigen trotz der relativ standardisierten Technologien etwa bei der Photovoltaik und bei Windturbinen große Unterschiede zwischen den Hauptmärkten EU, China und USA. Auch die Kostentrends unterscheiden sich von Markt zu Markt. ...mehr

Global Energy Briefing Nr.121

Global Energy Briefing Nr.121 – Hybris statt Hybrid: VW, Shell, Ölnachfrageschub, spektakuläre Kohledaten aus China

In unserem Global Energy Briefing Nr.121 (61 Seiten)  berichten wir über die wichtigsten Trends in der globalen Energiewelt. Themen in dieser Ausgabe sind u.a.
  • Das VW-Desaster: Hybris statt Hybrid - Folgen für die Ölmärkte
  • Rückzug: Shell stoppt Bohrung in der Arktis - aber Beginn der arktischen Offshore-Förderung in Europa
  • Das Datendesaster: Neue Kohledaten aus China machen bisherige Klima- und Energiestatistiken obsolet
  • Ölmärkte: Finanzielle Probleme in US-Ölbranche verschärfen sich
  • Nordsee: Eine Ölprovinz bricht zusammen
  • LNG: Weitreichender Strukturwandel und Preiseinbrüche verbessern Versorgung auch in Europa
  • Strom: Belgien kurz vor Aktivierung des Notfallplans
  • Aktuelle Preisübersicht: Ölpreise, Gaspreise, Kohlepreise in Europa, USA und Fernost; Strom- und CO2-Preise in Europa
  • Aktuelle Statistiken und Daten: Stand der Energiewende in Deutschland
  • u.v.m.

Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen? Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an. Nähere Informationen und Kontakt.  [follow_me] ...mehr

Quelle: EnergyComment auf Basis von IEA/NEA-Daten

Was kostet Strom im Jahr 2020 – ein internationaler Vergleich (GEB Nr.120)

Im aktuellen Global Energy Briefing Nr.120 (32 Seiten) geht es um Stromkosten. Die deutsche Debatte über die Energiewende konzentriert sich bislang stark auf die deutschen Kostenbedingungen. Der internationale Blick ist hingegen oft verschwommen. Auf der Basis neuer Berichte der IEA und anderer Organisationen zeigen wir daher vergleichend die erwarteten Stromkosten: Wieviel kostet fossiler, wieviel kostet regenerativer Strom in den USA, China oder Deutschland? Orientierungspunkt ist das Kraftwerk bzw. der regenerative Stromerzeuger. Wie reagieren diese Kosten auf verschiedene Szenarien bei der Diskontierung bzw. bei den Kapitalkosten? Wo und in welchem Umfang sind Windstrom oder Photovoltaik bereits billiger als Kohle- oder Erdgasverstromung? Ist Atomstrom billig oder teuer? Wo steht Deutschland im internationalen Vergleich bei den Kraftwerkskosten oder den Investitionskosten für Windturbinen und PV-Anlagen? ...mehr

Ölpreis Ölmärkte

Energiemärkte international – Preise, Trends, News: GEB Nr.119

Das aktuelle Global Energy Briefing Nr.119 (54 Seiten) liefert eine weltweite Übersicht der wichtigsten Trends in der Energiewelt: Ölmärkte, Gasmärkte, Kohlemärkte, Strommärkte und erneuerbare Energien. Einmal mehr stehen in dieser Ausgabe der Ölpreis und der Ölmarkt im Mittelpunkt:

- Hintergründe zur aktuellen Preisentwicklung
- Marktbalance, Raffineriemargen, Trends bei Angebot und Nachfrage
- Die Stabilität der Ölproduzenten: Saudi-Arabien

Außerdem: Zohr - Der neue Gasfund vor Ägypten
u.v.m. ...mehr

Ölmärkte Gasmärkte Kohlemärkte Strommärkte

Energiemärkte international – Preise, Trends, News: GEB Nr.118

31. Juli 2015 - In unserem Global Energy Briefing Nr.118 (57 Seiten) berichten wir über die wichtigen Trends in der globalen Energiewelt im Monat Juli: Ölmärkte, Gasmärkte, Kohlemärkte, Strommärkte und erneuerbare Energien. Themen in dieser Ausgabe sind u.a. Nationale Entwicklungswege: Die Probleme fossiler Abhängigkeit Die aktuelle Ölpreisdiskussion: Angebot, Nachfrage, Investitionen ...mehr

Primärenergieverbrauch 1990-14

Globale Energieversorgung und Emissionen 1990-2014 – ein quantitativer Überblick mit Charts und Zahlen (GEB Nr.117)

Im aktuellen Global Energy Briefing Nr.117  werden die wichtigsten globalen Daten für Energieverbrauch und CO2-Emissionen im Zeitraum ...mehr

Ölpreis und Verbraucherpreise

Ölpreise im Alltag – Kommt der Ölpreissturz beim Verbraucher an? (Studie für vzbv / GEB Nr.116)

Weltweit sind die Preise für Rohöl eingebrochen.  Allein im Januar 2015 sanken die Kosten für Rohölimporte in Deutschland um ca. 2 Mrd. Euro. In vielen Branchen sinken dadurch die Kosten. Also könnten auch auch die Verbraucherpreise sinken. In unserer Studie für die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv und Pressemitteilung) analysierten wir anhand unterschiedlicher Beispiele, wie groß der Einfluss der Rohölpreise auf die Herstellungskosten ist und in welchem Umfang die Kostenvorteile an die Verbraucher weitergegeben wurden. Aus dem Inhalt:

Flugtickets

Im Flugverkehr wurden die Einsparungen durch die niedrigen Ölpreisen ... ...mehr

Internationale Gasmärkte – Europa, USA, China, Australien (Global Energy Briefing Nr.115)

Gestern erschien unser Global Energy Briefing Nr.115. Alle 14 Tage berichten wir in diesem Abo-Newsletter über die wichtigen Trends ...mehr

Global Energy Briefing Nr.114

Weltenergiemärkte – Aktuelle Situation, Preise, Trends (Global Energy Briefing Nr.114)

Heute erschien unser Global Energy Briefing Nr.114 (58 Seiten). Alle 14 Tage berichten wir in diesem Abo-Newsletter über die wichtigen Trends in der globalen Energiewelt: Preise, Märkte, Politik - Ölmärkte, Gasmärkte, Kohlemärkte, Strommärkte und erneuerbare Energien.

Themen in dieser Ausgabe sind u.a.
- Die aktuelle Ölpreisdiskussion und die Versorgungslage auf den Ölmärkten
- Die hohen Raffineriemargen in Europa
- Die Finanzlage der Schieferölfirmen
- Die LNG-Märkte in Fernost
- Die japanische Energiepolitik
- Aktuelle Preisübersicht: Ölpreise, Gaspreise, Kohlepreise, Strompreise in Europa, USA und Fernost
- Aktuelle Statistiken und Daten: Stand der Energiewende in Deutschland
- u.v.m.
...mehr

 
Ältere Beiträge finden Sie im Blog