14:27 2. Juli 2017

Weltenergiemärkte 1990-2016: Trends & Zahlen in Charts (GEB Nr.152)

Von |2019-01-08T17:46:12+01:00Sonntag, 2. Juli 2017|Kategorien: Energiemärkte, Energiewende, Erneuerbare Energien|0 Kommentare

Auch in diesem Jahr stellen wir die wichtigsten Erkenntnisse aus der Statistical Review of World Energy (2017) vor. Grafisch aufbereitet konzentriert sich unsere Übersicht auf die Rolle der erneuerbaren Energien, die Aussichten auf eine globale Energiewende, die globalen Strommärkte und die CO2-Emissionen.


Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen?
Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an. Nähere Informationen und Kontakt. 

09:28 7. März 2017

Global Energy Briefing Nr.147: Energiemärkte weltweit

Von |2017-12-18T19:28:50+01:00Dienstag, 7. März 2017|Kategorien: Energiemärkte|0 Kommentare

Alles, was Sie über die internationalen Energiemärkte wissen müssen:
Aus dem Inhalt: Energiepreise weltweit mit Marktberichten und Preischarts (kurzfristig und langfristig): Rohöl, CoT Brent/WTI, EU Gas, EU Speicherbestände, US Gas, LNG Asien, Kohle ARA, Phelix Spot und Cal18, EUA, Auktionsergebnisse PV und Wind; LCOE-Analysen

12:10 30. November 2016

IEA: World Energy Outlook 2016: Ergebnisse und Bewertung – Teil 1 (GEB Nr.142)

Von |2017-12-18T19:35:09+01:00Mittwoch, 30. November 2016|Kategorien: Energiemärkte|0 Kommentare

Der aktuelle World Energy Outlook 2016 (WEO) ist mit seinen 684 Seiten der Hauptbericht der IEA und die wohl einflussreichste Energiemarktanalyse der Welt. Er präsentiert einen globalen Überblick über Energiemärkte, CO2-Emissionen und Energiepolitik, mit verschiedenen Szenarien bis in das Jahr 2040.

11:46 18. Januar 2016

2016 – Weltenergiemärkte im Umbruch (GEB Nr.127)

Von |2017-12-18T19:47:06+01:00Montag, 18. Januar 2016|Kategorien: Energiemärkte, Erneuerbare Energien, Gaspreise, Kohlepreise, Ölpreise|0 Kommentare

In unserem Global Energy Briefing Nr.127 (56 Seiten)  berichten wir über die dramatischen Umbrüche auf den internationalen Energiemärkten.
Themen in dieser Ausgabe sind aktuelle Trends und Preise auf den Märkten für Öl, Gas, Kohle, Strom und erneuerbare Energien. Dazu die wichtigsten News aus den Branchen. Im Anhang: Grafisch aufbereitete Daten zur Energiewende in Deutschland und zu den Energiemärkten weltweit.
Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen?

11:12 30. November 2015

World Energy Outlook 2015 – Fakten für Paris (COP21) und Berlin (II)

Von |2016-03-28T18:47:01+02:00Montag, 30. November 2015|Kategorien: CO2-Emissionen, Energiemärkte, Erneuerbare Energien, Strompreise|0 Kommentare

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.124) finden Sie die Fortsetzung der wichtigsten Ergebnisse aus dem World Energy Outlook 2015 der IEA. Wie immer komprimiert und übersichtlich präsentiert:

  • Strommärkte weltweit: Wie werden sich die Stromkosten in EU, China und USA entwickeln?
  • Erneuerbare Energien - Mengen, Kosten, Potenziale; das Problem der Ersatzinvestitionen u.v.m.
  • Energieeffizienz - der unterschätzte Ansatz: Geplante Effizienzmaßnahmen sparen doppelt so viel fossile Primärenergie ein wie die erneuerbaren Energien/li>
09:30 16. November 2015

World Energy Outlook 2015 – Fakten für Paris (COP21) und Berlin (I)

Von |2015-11-16T09:31:41+01:00Montag, 16. November 2015|Kategorien: Energiemärkte, Gasmärkte, Kohlemärkte, Ölmarkt|0 Kommentare

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.123) finden Sie eine Präsentation und Analyse des wichtigsten Energieberichts des Jahres, des World Energy Outlook 2015 (WEO 2015, 718 Seiten) der Internationalen Energieagentur (IEA). Wir stellen die wichtigsten Ergebnisse komprimiert und übersichtlich vor, unter anderem:

11:29 29. Juni 2015

Globale Energieversorgung und Emissionen 1990-2014 – ein quantitativer Überblick mit Charts und Zahlen (GEB Nr.117)

Von |2015-06-29T11:30:07+02:00Montag, 29. Juni 2015|Kategorien: CO2-Emissionen, Energiemärkte, Erneuerbare Energien|0 Kommentare

Im aktuellen Global Energy Briefing Nr.117  werden die wichtigsten globalen Daten für Energieverbrauch und CO2-Emissionen im Zeitraum 1990-2014 vorgestellt – grafisch aufbereitet und mit den wichtigsten Kennzahlen. Welche Rolle spielen die erneuerbaren Energien im globalen Energiemix? Wie entwickelten sich die EU, USA und China im Vergleich? Wie sieht es auf den Strommärkten aus?

Im Schaubild unten sehen Sie den globalen Energieverbrauch, der seit 1990 um über 50% auf knapp 13.000 Mtoe (Mio. Tonnen Öläquivalente) stieg. Deutlich sichtbar ist die enorme Ausweitung des chinesischen Kohleverbrauch im letzten Jahrzehnt.

Unter den erneuerbaren Energien spielt nach wie vor die Wasserkraft (Hydroelektrizität) die größte Rolle. Solar- und Windstrom tragen bislang nur 1,6% zur globalen Energieversorgung bei, wenn wenn man die Strommengen – wie hier im Schaubild – nach dem Substitutionsprinzip berechnet, also nach der Menge fossiler Primärenergie, die ersetzt wird (bei einem Wirkungsgrad im fossilen Kraftwerk von 38%). Auch die Biokraftstoffe konnten die Dominanz fossilen Öls bei den Kraftstoffen bislang nicht erschüttern.
Um die Größenordnungen besser einschätzen zu können, ist rechts unten der gesamte Energiebedarf Deutschlands im Jahr 2014 zu sehen (rot).

16:20 26. Mai 2015

Weltenergiemärkte – Aktuelle Situation, Preise, Trends (Global Energy Briefing Nr.114)

Von |2015-05-26T16:24:06+02:00Dienstag, 26. Mai 2015|Kategorien: Energiemärkte|0 Kommentare

Heute erschien unser Global Energy Briefing Nr.114 (58 Seiten). Alle 14 Tage berichten wir in diesem Abo-Newsletter über die wichtigen Trends in der globalen Energiewelt: Preise, Märkte, Politik - Ölmärkte, Gasmärkte, Kohlemärkte, Strommärkte und erneuerbare Energien.

Themen in dieser Ausgabe sind u.a.
- Die aktuelle Ölpreisdiskussion und die Versorgungslage auf den Ölmärkten
- Die hohen Raffineriemargen in Europa
- Die Finanzlage der Schieferölfirmen
- Die LNG-Märkte in Fernost
- Die japanische Energiepolitik
- Aktuelle Preisübersicht: Ölpreise, Gaspreise, Kohlepreise, Strompreise in Europa, USA und Fernost
- Aktuelle Statistiken und Daten: Stand der Energiewende in Deutschland
- u.v.m.

19:07 12. November 2014

Global Energy Briefing Nr.104: Internationale Energiemärkte und Energiepreise im November

Von |2014-11-22T13:32:26+01:00Mittwoch, 12. November 2014|Kategorien: China Energiemärkte, China Energiepolitik, Energiemärkte, Energiepreise, Kohlemärkte, Kohlepreise, Ölmarkt, Ölpreise, Strompreise|0 Kommentare

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.104) finden Sie auf 41 Seiten alles Wissenswerte über die wichtigsten Ereignisse, Trends und Preise auf den internationalen Energiemärkten.

Übersicht:

  • Lage der Weltenergiemärkte: Geopolitik, Preise, Energiewende. Vor dem Klimagipfel: China fortschrittlicher als EU?
  • Jahresdurchschnittspreise für Öl, Gas, Kohle in Europa, USA und Fernost
  • Weltenergiepreise: Eine regionale Übersicht für Öl, Gas und Steinkohle in Eurocent/kWh:
...
Nach oben