10 December 2018

GEB Nr.170: Die internationalen Energiemärkte im Dezember (deutsche Ausgabe)

By |2019-01-08T16:35:41+01:00Monday, 10 December 2018|Categories: Elektrofahrzeuge, Gasmärkte, Gaspreise, Japan, Kohlemärkte, Kohlepreise, LNG, Ölmarkt, Ölpreise|0 Comments

In der aktuellen Ausgabe unseres Abonewsletters Global Energy Briefing (Nr.170) berichten wir über Preise und Trends auf den internationalen Energiemärkten. Themen dieser Ausgabe sind unter anderen:

(1) Ölpreisausblick – Wie geht es weiter nach der OPEC-Entscheidung?

(2) Gaspreise USA – Turbulenter Markt in den USA; Gaspreise ziehen am Henry Hub um 40% an, während sie im Permian unter Null sinken

(3) Gaspreise Europa/Asien – weiterhin entspannter Winterausblick

(4) Kohlepreise geben nach – verhaltender Ausblick auf 2019

(5) Stromsektor: Japan setzt wieder auf Atomstrom

(6) Elektroautos: Starke Zahlen aus den USA und neues All-Time-High in China; Marktanteil könnte im Dezember bereits bei 7% liegen.

19 October 2018

GEB Nr.168: Die internationalen Energiemärkte im Oktober (deutsche Ausgabe)

By |2018-11-23T14:38:45+01:00Friday, 19 October 2018|Categories: Elektrofahrzeuge, Energiepreise, Erneuerbare Energien, Finanzierung, Gaspreise, Kohlemärkte, LNG, Ölmarkt, Ölpreise, Projektfinanzierung|0 Comments

In der aktuellen Ausgabe unseres Global Energy Briefing (Nr.168) berichten wir über das Geschehen auf den internationalen Energiemärkten. Themen dieser Ausgabe sind unter anderen:
Ölpreisausblick – Iransanktionen könnten verpuffen, schwacher Ölpreis erwartet; Gaspreise – entspannter Winterausblick in Europa und Fernost, China bereits mit LNG versorgt; Kohleverstromung unerwartet attraktiv durch billige Blends; Einigung Glencore/Tohoku; Emissionspreise (ETS): Stabilisierung nach Gewinnmitnahmen; Elektroautos: Sprunghafter Anstieg in USA; Stagnation in Deutschland. Feature: Globale Investitionen in Renewables im dritten Quartal: Schrumpfung um 6%, Seitwärtstrend jetzt im siebten Jahr.

1 October 2018

GEB Nr.167: Die internationalen Energiemärkte im September (deutsche Ausgabe)

By |2018-11-23T13:50:11+01:00Monday, 1 October 2018|Categories: Elektrofahrzeuge, Energiemärkte, Kohlemärkte, Kohlepreise|0 Comments

In der aktuellen Ausgabe unseres Global Energy Briefing (Nr.167) berichten wir auf 30 Seiten über das Geschehen auf den internationalen Energiemärkten. Themen dieser Ausgabe sind unter anderen: Ölpreisausblick; Manipulationsvorwürfe im Steinkohlemarkt; Kohleverstromung profitiert von hohen Emissionspreisen; deutsche Gaspreise & ostasiatisches LNG; Kohlewende in den USA; aktuelle Zahlen zur Elektromobilität weltweit; und vieles mehr…

17 July 2018

GEB Nr.165: Die internationalen Energiemärkte / Strategies in Transition

By |2018-07-22T21:50:08+01:00Tuesday, 17 July 2018|Categories: Elektrofahrzeuge, Kohlemärkte, Kohlepreise, LNG, Ölpreise, Photovoltaik, Stromkonzerne, Unternehmensstrategien|0 Comments

In der aktuellen Ausgabe unseres Global Energy Briefing (Nr.165) berichten wir auf 44 Seiten über das aktuelle Geschehen auf den internationalen Energiemärkten und neue Unternehmensstrategien großer Energieunternehmen. Themen dieser Ausgabe sind unter anderen:

  • Ölmarkt: Die Ölpreisrallye ist vorbei – ein Preisausblick
  • Kohlemärkte: Wachsende Unruhe im Steinkohlemarkt; der Tohoku-Glencore-Konflikt; Preise auf Sechsjahreshoch
  • Strompreise: Weiter im Aufwärtstrend
  • Elektromobilität: Juni-Zahlen enttäuschend; China Top – RoW Flop
  • Enel X und die Utility der Zukunft
  • Jera und der Strukturwandel im LNG-Markt
  • Shell auf dem Weg zum Stromkonzern und zur “Energy Company”
  • Batteriekonzerne: Strategiekonkurrenz – in Li-Ion-Massenproduktion einsteigen oder direkt Richtung Solid State
  • und vieles mehr…
14 February 2018

Global Energy Briefing Nr.159: Risk-Off Verkaufswelle in Energiemärkten, Strategien der Energiekonzerne weltweit, Trends in der Elektromobilität

By |2019-03-25T11:26:13+01:00Wednesday, 14 February 2018|Categories: Atomenergie, China Energiepolitik, Elektromobilität, Gasmärkte, Gaspreise, Kohlemärkte, Kohlepreise, LNG, Ölbranche, Ölmarkt, Ölpreise, Photovoltaik, Projektfinanzierung, Stromkonzerne, Unternehmensstrategien, Windenergie|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |0 Comments

In der aktuellen Ausgabe unseres Global Energy Briefing (9.Februar, Nr.159 ) berichten wir über Märkte und Strategien im Energiesektor:

  1. Der erste Teil des Newsletters zeigt wie üblich die aktuelle Lage auf den internationalen Märkte für Öl, Gas und Kohle: Der im letzten Sommer einsetzende Aufwärtstrend bei den globalen Energiepreisen wurde in den letzten Tagen jäh unterbrochen. Öl, Gas und Kohle brachen in wenigen Tagen um etwa 10 Prozent ein. Auslöser war die “Risk-Off”-Verkaufswelle an den internationalen Finanzmärkten. Sie erfasste zunächst die Anleihenmärkte (steigende Zinsen), dann die Aktienmärkte (Gewinnmitnahmen) und parallel dazu auch die Rohstoffmärkte.
  2. Im zweiten Teil stellen wir die wichtigsten News und Strategien der Energiekonzerne weltweit vor. Im Mittelpunkt stehen Ørsted, Enel (in Lateinamerika), AEP, Invenergy, NextEra, Goldwind, Vestas, GE RE, Iberdrola, Jinko Solar, Longi Solar, Canadian Solar, Shijiazhuang Dongfang Energy, UREC, Macquarie, GIP, Norsk Hydro, CNNC-CNEC, Dominion Energy, Snam und ONGC. Außerdem gehen wir auf die aktuellen Debatten um Solarzölle in den USA und Indien ein.
  3. Im dritten Teil stehen die Trends in der Elektromobilität im Mittelpunkt: Die neuesten Marktdaten aus aller Welt, ein Ranking der […]
5 April 2017

Global Energy Briefing Nr.149 – Globale Energiemärkte

By |2018-02-19T12:47:39+01:00Wednesday, 5 April 2017|Categories: Gasmärkte, Kohlemärkte, Ölmarkt|0 Comments

In unserer aktuellen Ausgabe finden Sie auf 60 Seiten einen detaillierten Überblick über die internationalen Energiemärkte:

  • aktuelle Marktentwicklungen, Energiepreise und Kostentrends weltweit
  • in den Branchen: Öl, Erdgas, Kohle, Strom, Windenergie, Photovoltaik, Speicher & Elektromobilität

Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen?
1 March 2017

Nachgerechnet: Kohleverbrauch in China – Fake News aus Beijing?

By |2017-04-12T12:01:44+01:00Wednesday, 1 March 2017|Categories: China Energiepolitik, Kohlemärkte|0 Comments

Die nationale Statistikbehörde Chinas meldete gestern einen erfreulichen Trend: Der Kohleverbrauch ging 2016 um stattliche 4,7% zurück. Das wiegt klimapolitisch besonders schwer, da jede zweite Kohle weltweit im Reich der Mitte verbrannt wird. Die Nachricht machte sofort in der internationalen und nationalen Presse die Runde und war in Energie- und Klimakreisen die Meldung des Tages. Gleichzeitig wurde dort gemeldet, dass der gesamte Primärenergieverbrauch des Landes um 1,4% auf 4,36 Mrd. Standardkohleeinheiten (was in etwa unseren SKE entspricht) geklettert war. Der Anteil der Kohle am Primärenergiemix ging um 2,0%, also von 64,0% auf 62,0% zurück. Nach der letzten Datenrevision waren es zwar 63,7% und nicht 64,0%, aber: geschenkt. Insgesamt eine erfreuliche Mitteilung, aber widersprüchlich:

15 February 2017

GEB Nr.146: Elektromobilität – Investitionen in Renewables

By |2017-12-18T19:29:45+01:00Wednesday, 15 February 2017|Categories: Elektrofahrzeuge, Elektromobilität, Erneuerbare Energien, Investitionen, Kohlemärkte|0 Comments

Abb. oben: Globale Zulassungszahlen von Elektrofahrzeugen (PKW/SUV/LT) und ihr Marktanteil (Quelle: GEB Nr.146)

Themen des GLOBAL ENERGY BRIEFING Nr.146 sind u.a.:

1. Normalisierung nach Krisenwochen? Die internationalen Strom- und Gasmärkte
2. Ölpreise kurz vor Ausbruch?
3. King Coal is back: Kohlebranche weltweit im Aufwind
4. Investitionen in erneuerbare Energien: Internationale Zahlen und Marktüberblick
5. Elektrofahrzeuge: Aktuelle Zahlen weltweit – Januar vielversprechend
6. Ausführliche internationale Marktberichte Öl, Gas, Kohle, Strom
u.v.m.


Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen?
Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an. Nähere Informationen und Kontakt. 

 

16 November 2015

World Energy Outlook 2015 – Fakten für Paris (COP21) und Berlin (I)

By |2015-11-16T09:31:41+01:00Monday, 16 November 2015|Categories: Energiemärkte, Gasmärkte, Kohlemärkte, Ölmarkt|0 Comments

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.123) finden Sie eine Präsentation und Analyse des wichtigsten Energieberichts des Jahres, des World Energy Outlook 2015 (WEO 2015, 718 Seiten) der Internationalen Energieagentur (IEA). Wir stellen die wichtigsten Ergebnisse komprimiert und übersichtlich vor, unter anderem:

21 December 2014

Global Energy Briefing Nr.106: Der Fall der Ölpreise – Ursachen und Folgen

By |2014-12-21T12:23:21+01:00Sunday, 21 December 2014|Categories: China Energiemärkte, Gasmärkte, Kohlemärkte, Ölmarkt, Ölpreise|0 Comments

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.106) finden Sie auf 42 Seiten alles Wissenswerte über die wichtigsten Ereignisse, Trends und Preise auf den internationalen Energiemärkten.

Unser Feature: Last Man Standing - Der tiefe Fall der Ölpreise. Nach den Gaspreisen, den Kohlepreisen und den Strompreisen gerieten nun auch die Ölpreise in einen Abwärtsstrudel. Wir beleuchten die Ursachen und die Folgen der Halbierung der Ölpreise. Wie konnte es dazu kommen? Welche Ölproduzenten sind am stärksten betroffen? Wo wird die Produktion eingestellt? Wie geht es weiter mit dem amerikanischen Schieferölboom? Wie stark ist Russland betroffen? Welche Ölstaaten geraten 2015 in eine Finanzkrise?

Weitere Themen:

  • Lage der Weltenergiemärkte: Geopolitik, Preise, Energiewende.
  • Aktuelle und Jahresdurchschnittspreise für Öl, Gas, Kohle in Europa, USA und Fernost
  • Internationale Ölmärkte: Preise, Marktbericht und News
  • Internationale Gasmärkte: Preise, Marktberichte und News in Europa, USA und Fernost.
  • Internationale Kohlemärkte: Preise, Marktberichte und News in Europa und China.
  • Strommärkte und erneuerbare Energien: Preise, Marktbericht und News für Europa. Vergleich der Strompreise für Privathaushalte USA - EU,D
  • Anhang: Aktualisierte Grafiken zur Energieversorgung Deutschlands 2014; Vergleich EU - USA - China.

Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen? Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an. Nähere Informationen und Kontakt.   
Load More Posts