Chinesische Energiepolitik und die globale Energie-Geopolitik: Eine Einführung

Veröffentlicht am

Der Aufstieg Chinas ist das bedeutendste wirtschaftspolitische Phänomen unserer Zeit. Nie zuvor in der Geschichte ist eine große Volkswirtschaft so rasant gewachsen. Damit wird Beijing zum Dreh- und Angelpunkt der internationalen Energiemärkte und der globalen Energie- und Klimapolitik.

Die Einzugsgebiete von EU und China überlappen sich immer stärker: Wie sollten Berlin und Brüssel auf die neue Lage reagieren?

Der Einführungstext zeigt Spielräume und Zwänge der chinesischen Energiepolitik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.