Heizölpreise in Europa: Aktueller Stand am 6. Mai 2013

Heizölpreise in Europa: Aktueller Stand am 6. Mai 2013

Aktuelle Heizölpreise in Europa nach Steuern (Verbraucherpreise)

Die folgende Tabelle und die Karte zeigen die Heizölpreise in Europa am 6. Mai 2013. Die Bezugsgröße sind Lieferungen an Privatverbraucher mit 2000-5000 Liter Lieferumfang. Datenquelle ist die EU. Sie erfasst Händlerpreise, die in der Praxis und vor allem bei Internetbestellungen etwas niedriger liegen (in Deutschland normalerweise 3-4% tiefer), bei kleineren Liefermengen hingegen höher.

Die Tabelle zeigt extreme Preisunterschiede für ein weitgehend identisches Produkt. Heizöl kostet in Dänemark mit knapp 149 Euro per 100 Liter mehr als doppelt so viel wie in Luxemburg mit 73 Euro und in Belgien mit 78,4 Euro. Das wird jedoch immer weniger Kunden betreffen (zur Heizölpolitik in Dänemark). Die wichtigste Ursache für diese Differenzen sind unterschiedliche Steuersätze. An zweiter Stelle stehen logistische Kosten und der Margendruck. Die Länder an der Rheinschiene, die zudem über ein relativ dichtes Raffinerienetz verfügen, weisen im allgemeinen den höchsten Preis- und Margendruck auf – und damit die günstigsten Verbraucherpreise.

Die Heizölpreise in Deutschland stehen aktuell mit 86 Euro (Händlerpreise – die tatsächlichen Marktpreise sind tiefer) an 5. Stelle (wie in der letzten Erfassung) und sind damit deutlich günstiger als im EU- und Euroraum-Durchschnitt. In der EU müssen im Durchschnitt 93 Euro gezahlt werden. Betrachtet man nur die größeren Heizölmärkte, sind nur Belgien und Großbritannien mit 81 Euro im Vergleich noch etwas preisgünstiger.

In Österreich müssen hingegen derzeit mit knapp 93 Euro 7 Euro mehr gezahlt werden als hierzulande. Auch Frankreich, der zweitgrößte Heizölmarkt in Europa nach Deutschland, ist etwa 5 Euro/100 Liter teurer als Deutschland.

Aktueller Stand der Preise in Europa:

1. Luxemburg   73,4 €/100 l
2. Belgien   78,4 €/100 l
3. Litauen 78,5 €/100 l
4. Großbritannien 80,7 €/100 l
5. Deutschland   85,8 €/100 l
6. Bulgarien 86,0 €/100 l
7. Spanien 87,7 €/100 l
8. Lettland 87,9 €/100 l
9. Polen   88,0 €/100 l
10. Frankreich   90,6 €/100 l
11. Tschechien 91,2 €/100 l
12. Österreich   92,6 €/100 l
13. Euroraum-17   93,2 €/100 l
14. Estland 93,7 €/100 l
15. EU-27 94,4 €/100 l
16. Niederlande   98,3 €/100 l
17. Slowenien 100,3 €/100 l
18. Irland 103,8 €/100 l
19. Zypern 104,4 €/100 l
20. Finnland 106,6 €/100 l
21. Malta 110,0 €/100 l
22. Portugal 125,7 €/100 l
23. Griechenland 127,3 €/100 l
24. Rumänien 131,8 €/100 l
25. Schweden 136,3 €/100 l
26. Ungarn 138,3 €/100 l
27. Italien 139,2 €/100 l
28. Dänemark   148,8 €/100 l

 

 
Comments

No comments yet.