Zuletzt aktualisiert: 14. Januar 2013

Die folgende Abbildung zeigt die monatliche Gradtagszahl einer Gruppe von fünf Messstationen in Deutschland: Berlin-Tempelhof, Hamburg-Fuhlsbüttel, Essen,  Franfurt/Main (Flughafen), München-Stadt (zur Methode). Eine höhere Säule zeigt einen höheren Heizbedarf und damit höhere Heizkosten (bei konstanten Heizölpreisen, Gaspreisen etc.). 

Die hellblauen Säulen zeigen den Heizbedarf im langjährigen Mittel (1961-1990). Der Heizbedarf im Jahr 2012 (gelbe Säulen) war demnach fast durchgehend niedriger, mit Ausnahme des ungewöhnlich kalten Februars.  

gradtage-ageb-dwd-bdew

 

Anmerkung:  Durchschnitt der Messwerte der Stationen; * Nach VDI-Richtlinie 2067
Quelle: AGEB