Global Energy Briefing Nr.134: Branchentrends und Preise

By |2017-12-18T18:12:23+00:00Saturday, 4 June 2016|Categories: Atomenergie, China Energiemärkte, Erneuerbare Energien|0 Comments

Die aktuelle Ausgabe unseres Abo-Newsletters GLOBAL ENERGY BRIEFING Nr.134 (27.Mai) widmet sich – neben den üblichen Preisübersichten und Marktberichten – folgenden Themen:

  • Klima & Energiemärkte: Globaler Temperaturanstieg beschleunigt sich weiter / Energiepreise steigen gemächlich, aber auf breiter Front
  • Öl: Preise bei 50 $/b gedeckelt/ Krise in mehreren Ölexportländern verschärft sich / Cash-Flow geht gegen Null
  • Erdgas: Versorgungssituation komfortabel / der TAP-TANAP-Korridor: Kosten, Mengen, Prozesse / China: Gaspolitik vor ungelösten Problemen
  • Kohle: Die Zukunft des internationalen Steinkohlehandels / Die Lage in Asien
  • Erneuerbare Energien: Neue Akteure in der Arena / China: Makroökonomische Krise bremst jetzt auch Windstrom und PV – Prognosen werden wohl verfehlt / Ersatzinvestitionen – Das unterschätzte Problem der globalen EE-Prognosen / Total-Saft / Beatrice Offshore Windpark
  • Strommärkte: Krise der Atombranche in Schweden und in den USA
  • Carbon: Preise konsolidieren / französischer Vorstoß pro Carbon-Floor-Price
  • Verkehr & Energie: Indien – Entwicklung des Verkehrsmarktes
  • Aktuelle Preisdaten: Öl – Gas – Kohle – LNG – Kohle – Strom – CO2
  • u.v.m.

Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen?
Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an. Nähere Informationen und Kontakt. 

 

Leave A Comment