EnergyComment ist ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsbüro in Hamburg. Herausgeber der 14täglichen Fachpublikation GLOBAL ENERGY BRIEFING. Spezialisiert auf internationale Energiemärkte und Energiepreise.

DCEB Deutsch-Chinesisches Energiebüro

globus

Über das DCEB

Das DCEB – Deutsch-Chinesisches Energiebüro – wurde 2011 als ein neues Projekt von EnergyComment ins Leben gerufen. Wir analysieren die Energiemärkte und die Energiepolitik Chinas; die Entwicklung der einzelnen Energieträger – Kohle, Öl, Gas, Atom, Wind, PV/Solarthermie – sowie die Stromwirtschaft aus politischer und ökonomischer Sicht. Ebenso wichtig ist die Energienachfrage: Schwerindustrie und Verkehr – welchen Mobilitätspfad schlägt China ein?

Kontakt:

bukold@dceb.de
FON +49.(0)40.20911848

DCEB
向中国本土企业,中国政府机构提供有关德国能源方面的资深分析咨询。
按照您的需求我们可以提供中文和英文服务。
欢迎来电询问!

Unser Angebot

Wir liefern aktuelle Informationen, Statistiken und Hintergründe zur Energiepolitik und den Energiemärkten Chinas.

Beratung und Forschung

Wir beraten Politik und Wirtschaft bei strategischen Fragen. Wir unterstützen Verbände, Forschungseinrichtungen und Universitäten bei der Konzeption und Durchführung von Projekten. Kleinere Forschungsprojekte führen wir in Eigenregie durch.

shenzhen

Aktuelle Artikel zum Thema

China Energiepolitik


Energiemärkte und Energiepreise GEB Nr.104

Global Energy Briefing Nr.104: Internationale Energiemärkte und Energiepreise im November

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.104) finden Sie auf 41 Seiten alles Wissenswerte über die wichtigsten Ereignisse, Trends und Preise auf den internationalen Energiemärkten.

Übersicht:

  • Lage der Weltenergiemärkte: Geopolitik, Preise, Energiewende. Vor dem Klimagipfel: China fortschrittlicher als EU?
  • Jahresdurchschnittspreise für Öl, Gas, Kohle in Europa, USA und Fernost
  • Weltenergiepreise: Eine regionale Übersicht für Öl, Gas und Steinkohle in Eurocent/kWh:
... ...mehr

GEB103

TTIP & Energiewende: Potenzial wird unterschätzt / Analyse: Warum fallen die Ölpreise? (GEB 103)

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.103) finden Sie auf 54 Seiten alles Wissenswerte über die ...mehr

global energy briefing

Newsletter
Global Energy Briefing Nr.102: Ukraine-Krise / Russland-Sanktionen / Erdgas in China

Heute erschien die aktuelle Ausgabe des Global Energy Briefing (Nr.102). Wir berichten darin auf  56 Seiten über die wichtigsten Ereignisse, Trends und Preise auf den internationalen Energiemärkten. Schwerpunkte dieser Ausgabe:
  • Planspiele: Gasembargo durch Russland - ein Vergleich der Studien von EWI und DIW
  • Russland-Sanktionen: Welche Folgen hat die aktuelle Sanktionsrunde für die russische Ölbranche?
  • Russland-Sanktionen: Business-as-usual bei den westlichen Ölkonzernen - eine Liste laufender und neuer Projekte in Russland
  • Feature: Erdgas in China: Preise für Industrie, Verbraucher und Stromwirtschaft; welche Preispolitik verfolgt Peking? Sind die Mengenziele realistisch?
  • Internationale Ölmarkte: Preisanalyse, Analyse der aktuellen Angebots- und Nachfragesituation
  • Internationale Gasmärkte: Preise und Trends in Europa, USA und Fernost
  • Internationale Kohlemärkte: Preise und Trends
  • Zum Stand der deutschen Energiewende: Eine aktuelle grafisch aufbereitete Darstellung.
  ...mehr

GEB99

Newsletter
Global Energy Briefing Nr.99 – Die neue russisch-chinesische Energiepartnerschaft: Details und Bewertungen

In der aktuellen Ausgabe untersucht unser Newsletter Global Energy Briefing (Nr.99) auf insgesamt 38 Seiten die aktuellen Entwicklungen auf den internationalen Energiemärkten:..... ...mehr

China Energiemärkte


Global Energy Briefing Nr106

Global Energy Briefing Nr.106: Der Fall der Ölpreise – Ursachen und Folgen

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.106) finden Sie auf 42 Seiten alles Wissenswerte über die wichtigsten Ereignisse, Trends und Preise auf den internationalen Energiemärkten.

Unser Feature: Last Man Standing - Der tiefe Fall der Ölpreise. Nach den Gaspreisen, den Kohlepreisen und den Strompreisen gerieten nun auch die Ölpreise in einen Abwärtsstrudel. Wir beleuchten die Ursachen und die Folgen der Halbierung der Ölpreise. Wie konnte es dazu kommen? Welche Ölproduzenten sind am stärksten betroffen? Wo wird die Produktion eingestellt? Wie geht es weiter mit dem amerikanischen Schieferölboom? Wie stark ist Russland betroffen? Welche Ölstaaten geraten 2015 in eine Finanzkrise?

Weitere Themen:
  • Lage der Weltenergiemärkte: Geopolitik, Preise, Energiewende.
  • Aktuelle und Jahresdurchschnittspreise für Öl, Gas, Kohle in Europa, USA und Fernost
  • Internationale Ölmärkte: Preise, Marktbericht und News
  • Internationale Gasmärkte: Preise, Marktberichte und News in Europa, USA und Fernost.
  • Internationale Kohlemärkte: Preise, Marktberichte und News in Europa und China.
  • Strommärkte und erneuerbare Energien: Preise, Marktbericht und News für Europa. Vergleich der Strompreise für Privathaushalte USA - EU,D
  • Anhang: Aktualisierte Grafiken zur Energieversorgung Deutschlands 2014; Vergleich EU - USA - China.

Was ist das Global Energy Briefing und wie kann ich es bestellen? Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an. Nähere Informationen und Kontakt.    [follow_me] ...mehr

Energiemärkte und Energiepreise GEB Nr.104

Global Energy Briefing Nr.104: Internationale Energiemärkte und Energiepreise im November

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.104) finden Sie auf 41 Seiten alles Wissenswerte über die wichtigsten Ereignisse, Trends und Preise auf den internationalen Energiemärkten.

Übersicht:

  • Lage der Weltenergiemärkte: Geopolitik, Preise, Energiewende. Vor dem Klimagipfel: China fortschrittlicher als EU?
  • Jahresdurchschnittspreise für Öl, Gas, Kohle in Europa, USA und Fernost
  • Weltenergiepreise: Eine regionale Übersicht für Öl, Gas und Steinkohle in Eurocent/kWh:
... ...mehr

GEB103

TTIP & Energiewende: Potenzial wird unterschätzt / Analyse: Warum fallen die Ölpreise? (GEB 103)

Im aktuellen Global Energy Briefing (GEB Nr.103) finden Sie auf 54 Seiten alles Wissenswerte über die ...mehr

global energy briefing

Newsletter
Global Energy Briefing Nr.102: Ukraine-Krise / Russland-Sanktionen / Erdgas in China

Heute erschien die aktuelle Ausgabe des Global Energy Briefing (Nr.102). Wir berichten darin auf  56 Seiten über die wichtigsten Ereignisse, Trends und Preise auf den internationalen Energiemärkten. Schwerpunkte dieser Ausgabe:
  • Planspiele: Gasembargo durch Russland - ein Vergleich der Studien von EWI und DIW
  • Russland-Sanktionen: Welche Folgen hat die aktuelle Sanktionsrunde für die russische Ölbranche?
  • Russland-Sanktionen: Business-as-usual bei den westlichen Ölkonzernen - eine Liste laufender und neuer Projekte in Russland
  • Feature: Erdgas in China: Preise für Industrie, Verbraucher und Stromwirtschaft; welche Preispolitik verfolgt Peking? Sind die Mengenziele realistisch?
  • Internationale Ölmarkte: Preisanalyse, Analyse der aktuellen Angebots- und Nachfragesituation
  • Internationale Gasmärkte: Preise und Trends in Europa, USA und Fernost
  • Internationale Kohlemärkte: Preise und Trends
  • Zum Stand der deutschen Energiewende: Eine aktuelle grafisch aufbereitete Darstellung.
  ...mehr