Auszüge aus dem Inhalt des aktuellen China Energy Briefing (23 Seiten):

1. Umwelt- und Klimaschutz: Energiepolitik von Xi und Li trifft auf Widerstand der Raffineriebetreiber  und Kohlekonzerne
2. Verkehrspolitik: Neue Flottenvorgaben für Benzin- und Dieselverbrauch
3. Windenergie: Der Regen machts möglich – Wind liegt erstmals vor Kohle
4. Wassermangel kostet Kohlekonzerne 20 Mrd. Dollar
5. NEA mit neuem Direktor: Wu Xinxiong
6. Tankstellenmarkt: Freie Tankstellenbetreiber unter Druck nach Gesetzesänderung
7. Rohölbörse in China soll Nymex und ICE Paroli bieten
8. Benzin- und Dieselverbrauch wieder auf Rekordkurs
9. Petrochemie: Autarkie in Sicht
10. Neue Gaspolitik: Netback statt Cost-plus soll Sektor beleben
11. LNG-Rekordpreise fallen wieder
12. Shale Gas mit Hindernissen / CBM-Förderung enttäuscht
13. Windenergie: Zahlen für 2012 / Netz überlastet / Peking verhängt Ausbaustopp in einzelnen Provinzen
14. Solarenergie: Neuer Ansatz für PV-Förderung
15. Elektromobilität: Neuer Subventionsschub
16. Elektromobilität: E-Bikes belasten globalen Bleimarkt / Recycling wird ausgebaut
16. Verkehrswirtschaft: LKW mit LNG-Antrieb breiten sich rasant aus
17. Energieeffizienz: Green Label für Einzelhandelsprodukte wird eingeführt
18. ETS: Einführung des Carbon Trading wird verschoben
19. Erdgasimporte: Endlos-Verhandlungen mit Russland ein Schritt weiter
20. Ölimporte: China wird Deutschland als größten Importeur russischen Öls ablösen
21. Auslandsakquisitionen chinesischer Energiekonzerne: CNPC in Mosambik, Ölexport aus Afghanistan
22. LNG und Gaspreise in China und Südasien: Vorschläge der IEA für Erdgas-Hub

Möchten Sie das monatlich erscheinende China Energy Briefing abonnieren? Informationen gibt es hier:
bukold@energycomment.de oder Tel. 040/20911848. Das Abo ist kostenpflichtig. Der Preis richtet sich nach dem Abonnententyp (Einzelabo, Organisation/Firma, Großunternehmen/Großorganisationen).